IPSC SuRT

Voraussetzung, aber nicht Bedingung, ist im Allgemeinen, dass der Prüfling bereits eine eigene Waffe besitzt, mit der er sicher umgehen kann.

Bei bestandenem SuRT erhält der Schütze eine Lizenz, ähnlich wie in einigen anderen Sportarten, die ihn zur Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften berechtigt. Diese Lizenz gilt zunächst für zwei Jahre mit der Maßgabe, dass der Schütze in der Zeit mindestens an vier sanktionierten Matches teilnimmt. Diese Maßnahme soll sicherstellen, dass das im SuRT Gelernte sich unter Wettkampfbedingungen fest einprägt.
Eine Teilnahme ist nur für Mitglieder des BDS möglich !!

Veranstalter ist der BDS LV1 e.V.

Termin:

21. 10. 2017 Kurzwaffe  (leider ausgebucht !)
22. 10. 2017 Langwaffe  (leider ausgebucht !)
( aktuelle Auschriebungsunterlagen:  Kurzwaffe  /   Langwaffe )